Traditionelle chinesische Medizin (TCM)

Die Arzneitherapie ist neben Akupunktur eine führende Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Pflanzenkunde macht die Mehrzahl der eingesetzten Arzneistoffe aus. Mineralien und tierische Arzneien werden eher selten verwendet. 

Hat der Arzt seine Diagnose gestellt, werden individuell zusammengestellte Kräutermischungen verabreicht. In der Regel besteht eine Mischung aus vier bis zwölf Substanzen, von denen eine Abkochung bereitet wird.

Die Kräuter der TCM enthalten medizinisch wirksame Substanzen, für deren Anwendung immer der Arzt konsultiert werden sollte. Es sind keinesfalls „harmlose Pflanzen”, die in beliebiger Menge über einen beliebigen Zeitraum eingenommen werden dürfen.

Unser Anliegen ist es, eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten mit Arzneikräutern der TCM und damit einen optimalen Arzneimittel-Sicherheitsstandard zu gewährleisten.

Wir stellen Ihnen gerne Ihre individuelle TCM-Teemischung her!

Termine

19. September bis 19. Oktober

Keine Termine gefunden