• Isla moos, Isla cassis, Isla mint*

    30 Pastillen

    vom 1.11. bis 31.12.2018

    3,75 €
    statt 5,47 € **

    Sie sparen 31 %

    * Zu Risiken und Nebenwirkungen der abgebildeten Arzneimittel lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    **unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
    *** üblicher Apothekenverkaufspreis, berechnet nach Arzneimittelpreisverordnung
  • Sidroga Schlaf- und Nerventee

    20 Filterbeutel

    vom 1. bis 31.12.2018

    3,35 €
    statt 4,45 € ***

    Sie sparen 25 %

    * Zu Risiken und Nebenwirkungen der abgebildeten Arzneimittel lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    **unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
    *** üblicher Apothekenverkaufspreis, berechnet nach Arzneimittelpreisverordnung
  • Eubos med Urea 10% Fußcreme

    125 ml, 100 ml = 6,28 €

    vom 1.11. bis 31.12.2018

    7,85 €
    statt 10,79 € ***

    Sie sparen 27 %

    * Zu Risiken und Nebenwirkungen der abgebildeten Arzneimittel lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    **unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
    *** üblicher Apothekenverkaufspreis, berechnet nach Arzneimittelpreisverordnung
  • Sanopinwern Inhalat*

    20 ml, 100 ml = 22,25 €

    vom 1.11. bis 31.12.2018

    4,45 €
    statt 6,59 € ***

    Sie sparen 32 %

    * Zu Risiken und Nebenwirkungen der abgebildeten Arzneimittel lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    **unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
    *** üblicher Apothekenverkaufspreis, berechnet nach Arzneimittelpreisverordnung
  • Dolormin extra */****

    20 Filmtabletten

    vom 1. bis 31.12.2018

    7,85 €
    statt 10,89 € ***

    Sie sparen 28 %

    * Zu Risiken und Nebenwirkungen der abgebildeten Arzneimittel lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    **unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
    *** üblicher Apothekenverkaufspreis, berechnet nach Arzneimittelpreisverordnung
  • Imodium akut lingual*

    12 Schmelztabletten

    vom 1. bis 31.12.2018

    8,25 €
    statt 11,49 € ***

    Sie sparen 28 %

    * Zu Risiken und Nebenwirkungen der abgebildeten Arzneimittel lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    **unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
    *** üblicher Apothekenverkaufspreis, berechnet nach Arzneimittelpreisverordnung
  • Dorithricin classic*

    20 Lutschtabletten

    vom 1. bis 31.12.2018

    6,45 €
    statt 8,69 € ***

    Sie sparen 26 %

    * Zu Risiken und Nebenwirkungen der abgebildeten Arzneimittel lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    **unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
    *** üblicher Apothekenverkaufspreis, berechnet nach Arzneimittelpreisverordnung

Homöopathie

Das Prinzip „Ähnliches heilt Ähnliches” bildet die Grundlage der Homöopathie. Es bedeutet, dass Kranke mit genau der Substanz behandelt werden, die bei Gesunden Symptome hervorruft, die denen des Kranken ähneln. Als Entdecker der Homöopathie, gegen Ende des 18. Jahrhunderts, gilt der Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann.

Er schuf auf diese Weise eine alternative Heilmethode, die sich in den letzten Jahren tausendfach bewährt hat. Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Therapieform, die die einzigartige geistig-seelische und körperliche Verfassung des einzelnen Patienten gleichermaßen beachtet. Die homöopathischen Mittel wirken, indem sie die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und stärken. Damit ist die Homöopathie vor allem für Babys, Kinder, Schwangere und Stillende eine sanfte Methode, Krankheitssymptome nicht nur zu bekämpfen, sondern auch deren Ursache entgegenzuwirken.

In dem Hahnemann die Arzneistoffe mit einer Trägersubstanz unter speziellen Methoden innig verrieb bzw. verschüttelte konnte deren Wirkung sogar verstärkt werden. Diesen Vorgang nennt man Potenzierung. So gibt es homöopathische Mittel in verschiedenen Potenzen, die je nach Beschwerdebild eingesetzt werden können.

Bei uns erhalten Sie:

  • Homöopathische Hausapotheken für Mutter und Kind.
  • Literatur zum Thema Homöopathie.
  • Ein breites Sortiment an 1g-Abfüllungen in C30/C200/C1000-Potenzen.

 

Die Sprechstunde der klassischen Homöopathie.

jeden 1. Mittwoch im Monat 10.00 – 11.00 Uhr
mit Heilpraktikerin Claudia Henkenjohann.

Termine

19. Dezember bis 19. Januar

Montag, 24. Dezember
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Babymess- und wiegetag
Montag, 31. Dezember
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Babymess- und wiegetag
Mittwoch, 2. Januar
12.00 Uhr - 13.00 Uhr
Stillsprechstunde
Mittwoch, 2. Januar
16.00 Uhr - 17.00 Uhr
Homöopathische Sprechstunde
Montag, 7. Januar
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Babymess- und wiegetag
Montag, 14. Januar
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Babymess- und wiegetag