Anthroposophische Arzneimittel

Die Aufgabe Anthroposophischer Arzneimittel ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. Dabei sind sie als eine Ergänzung der konventionellen Medikamente an zu sehen. Bei der Behandlung einer Krankheit fragt die anthroposophische Medizin nicht nur nach Symptomen, sondern nach den Ursachen. Die Anthroposophische Medizin möchte, dass der Organismus eine Krankheit aus eigener Kraft überwindet. Ziel einer anthroposophischen Therapie ist die Wiederherstellung des Gleichgewichtes aller Körperfunktionen und eine Stärkung der Abwehrkräfte.

Besonders für Schwangere, Stillende, Babys und Kinder ist es wichtig den Organismus bei Erkrankungen oder Beschwerden nicht mit Nebenwirkungen zu belasten, sondern die Selbstheilungskräfte mit einer ganzheitlichen Therapie zu unterstützen. 

 Bei uns erhalten Sie:

  • Ein breites Sortiment an Heilmitteln von Wala und Weleda.
  • Literatur und Broschüren zur Anwendung anthroposophischer Arzneimittel.

Termine

19. September bis 19. Oktober

Keine Termine gefunden